GSS-Schüler sammeln fleißig für die Spendenaktion der TAFEL

0
429
Hannah Böhle, Alica Witczak, Nemira Haradini, Christina Tuttmann, Sophie Oberfeld (caritas), Sebastian Thomas (SV-Lehrer), Carlotta Harlake, Rayan Aziz (Foto: GSS)

Wieder einmal beteiligte sich die GSS an der Spendenaktion der Tafel. Eine Woche wurden haltbare Lebensmittel für die Emsdettener und Grevener Tafel gesammelt. Dazu aufgerufen hatte der Caritasverband Emsdetten-Greven.

Abgeben konnte man die Lebensmittel in jeder großen Pause im SV-Raum, in dem diese von Schülerinnen und Schülern des SV Teams entgegengenommen und sortiert wurden.

Die Spendenbereitschaft war, wie in jedem Jahr, groß und wurde noch dadurch erhöht, dass die Klasse mit den meisten abgegebenen Spenden einen Preis gewinnen konnte. Spitzenreiter bei den Spenden war in diesem Jahr die Klasse 10a, die sich nun über den von der SV organisierten Preis freuen kann.

Am Mittwoch, den 15. November wurden zehn prall gefüllte Kisten mit Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, Kaffee und Konserven an Christina Tuttmann und Sophie Oberfeld überreicht. Die Mitarbeiterinnen der Emsdettener Tafel mussten wegen der Menge der gesammelten Spenden sogar nochmal zurück zum Auto, um weitere Transportkisten zu holen.

Wie jedes Jahr war dies eine gelungene Aktion, die den Schüler*innen der SV zudem noch viel Freude bereitet hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.