Grünes Licht für Bauprojekt „Im Hagenkamp“

0
1394

Christian Sorge (Die Grünen) freut sich, dass es voran geht: „Wir begrüßen, dass hier die Stadt Emsdetten den Schritt gegangen ist und dem Investor vorgeschrieben hat, auch in die Höhe zu bauen.“ Der hier tätige Discounter baut üblicherweise nur eingeschossig, macht das für sich zum Markenzeichen (siehe aktuell das neu entstehende Objekt in Reckenfeld).

Dr. Thomas Kock (SPD): „Wir haben den Weg ja schon beim Edeka eingeschlagen, dieser muss jetzt natürlich konsequent fortgesetzt werden. Wohnraum wird knapp in Emsdetten und da müssen wir gerade in solch prominenter Lage unbedingt darauf achten, dass auch in die Höhe gebaut wird.“

Der bestehende ALDI-Markt an der Straße Im Hagenkamp will erweitern, – entsprechende Pläne sind bereits beraten worden. Gestern hat nun der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Wohnen (ASWW) den Satzungsbeschluss auf den Weg gebracht und einstimmig dem Haupt-, Finanz- und Steuerungsausschuss sowie darauf folgend dem Stadtrat empfohlen, der Beschlussvorlage zuzustimmen.

Das bestehende Gebäude wird abgerissen und durch einen neuen großflächigen ALDI-Markt ersetzt (ca. 1.265 m² VK). In den drei Obergeschossen sind nach derzeitigem Stand 19 Wohneinheiten geplant.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein