Gründächer – Interessenbekundungsverfahren noch diese Woche – Rat entscheidet über Förderprogramm

0
134
(Foto: Kreis Steinfurt)

Wer Interesse daran hat, auf dem eigenen Dach ein Gründach anzulegen, ist herzlich eingeladen, noch bis Ende Juli 2021 an dem Interessensbekundungsverfahren der Stadt Emsdetten teilzunehmen, um so die Grundlage für ein Förderprogramm zu schaffen. Gründächer sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch gut für die Umwelt. Sie sind fester Bestandteil einer ökologischen Stadtentwicklung und erhöhen die Aufenthalts- und Umgebungsqualität, haben eine kühlende und dämmende Wirkung, verbessern die Luftqualität und speichern Regenwasser. Außerdem sind sie Lebensraum und Nahrungsquelle für verschiedene Insekten und Kleintiere. Gerne möchte die Stadt Emsdetten Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende bei dem Bau eines Gründachs unterstützen und plant daher, ein Förderprogramm zu entwickeln. Um zu erfahren, ob ausreichendes Interesse in der Stadtgesellschaft vorliegt und in welcher Höhe der Fördertopf ungefähr ausgestaltet werden sollte, wird zunächst ein stadtweites Interessensbekundungsverfahren durchgeführt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und aufgerufen, noch bis Ende Juli an dem Verfahren teilzunehmen und den Fragebogen auf www.emsdetten.de auszufüllen. Auf Basis der Interessensbekundung soll der Bedarf für ein Förderprogramm überprüft und die Höhe des Fördervolumens abgeschätzt werden. Abschließend wird der Rat der Stadt Emsdetten darüber entscheiden, ob ein Förderprogramm eingerichtet werden soll. Da es sich zunächst lediglich um ein Interessensbekundungsverfahren handelt, besteht aktuell noch kein Anspruch auf Zuschusszahlungen. Sofern ein entsprechendes Förderprogramm für den Bau von Gründächern aufgesetzt werden sollte, werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verfahrens kontaktiert, um eine Antragsstellung zu besprechen.

Bei Fragen steht Betina Loddenkemper, Fachdienst Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Emsdetten, Telefon 02572/922-554 oder betina.loddenkemper@emsdetten.de zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein