Gesichtsmasken „Nathalie“ bei AllesDetten

0
1702

Update   Es sind wieder neue Masken da !!!

AllesDetten bietet jetzt auch selbstgenähte Gesichtsmasken, sogenannte Behelfsmasken, an. Diese Masken sind ausschließlich für den privaten Gebrauch, sind nicht für medizinische Zwecke zugelassen.

Die Masken können grundsätzlich bei 60°C gewaschen werden, da sie jedoch mit Mustern bedruckt sind, könnten sich bei zu hoher Hitze Farbpartickel lösen. Alternativ kann man sie auch für fünf Minuten bei 80°C in den Backofen legen oder Bügeln um die Masken wieder keimfrei zu machen.

Trotz dieser Masken sind natürlich alle weiteren Vorschriften weiterhin einzuhalten, Sicherheitsabstand, häufiges Händewaschen…

  • Bevor man die Maske aufsetzt, sollte man die Hände gründlich waschen, damit man
    beim  Anziehen nicht die Innenseite kontaminiert.
  • Die Maske muss so über Mund, Nase und Wangen platziert werden, sodass sie überall
    dicht anliegt.
  • Bevor man maskiert loszieht, sollte man eine Weile ausprobieren, ob man mit ihr weitgehend normal atmen kann.
  • Eine durchfeuchtete Maske sollte umgehend abgenommen beziehungsweise ausgetauscht werden.
  • Auf der Außenseite einer gebrauchten Maske haften möglicherweise Erreger an. Um eine Kontaminierung der Hände zu verhindern, sollte man diese daher nicht berühren.
  • Nachdem man die Maske abgesetzt hat, sollte man die Hände mindestens 20-30 Sekunden mit Seife waschen.
  • Nach Gebrauch packt man die Maske in einen Plastikbeutel, eine Kunststoffbox oder ein anderes luftdichtes Behältnis. Sie sollte dort aber nicht zu lange aufbewahrt werden, um vor allem Schimmelbildung zu vermeiden.

Wir haben zwei verschiedene Größen. Dadurch, dass die Masken „in Falten geworfen“ sind, passen sie sich ideal jeder Gesichtsform an. Im oberen Teil ist ein Bügel eingesetzt, der auf der Nase aufliegt.

Der schon großzügige Vorrat wird ständig erweitert.

Die Masken werden gegen eine Spende abgegeben. Nach Abzug der Materialkosten wird das überschüssige Geld an Haus Hannah weitergeleitet.

info@AllesDetten.de   02572-6762

Die erste „Rutsche“ Masken ist bereits weg, voraussichtlich am Montag werden wir wieder einen großen Stapel neue bekommen. Allerdings liegen hier noch einige, die vorbestellt waren aber jetzt seit zwei Tagen nicht abgeholt wurden. Diese werden bei jetzt eingehenden Anfragen weiter vergeben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein