Georg Reinermann erhält den Brauchtumspreis 2019 des Kreises Steinfurt

0
367
(Foto: Kreis Steinfurt)

Endlich kann Georg Reinermann den Brauchtumspreis 2019 des Kreises Steinfurt in den Händen halten. Die zunächst für März geplante Verleihung wurde nun am Wohnort des Preisträgers nachgeholt. Bei strahlendem Sonnenschein und in kleiner, stimmungsvoller Runde überreichte der kommissarische Behördenleiter der Kreisverwaltung Steinfurt, Kreisdirektor Dr. Martin Sommer, dem 85-Jährigen den Brauchtumspreis im Garten des St. Josef Stift.

Die Auszeichnung gilt seinem jahrzehntelangen, vorbildlichen Einsatz um den Erhalt des Plattdeutschen. Georg Reinermann versteht es, in lyrischer Form der plattdeutschen Sprache eine besondere Form zu geben, loben Kenner seine Texte. Sommer sprach bei der Verleihung Reinermanns großes Engagement als Autor im Kreisjahrbuch an: „Ein Kreisjahrbuch ohne einen Beitrag von Ihnen, das ist nur schwer vorstellbar.“ Darüber hinaus hat der 85-Jährige als Autor auch im Schriewerkrink „De Tüüners“ mitgewirkt und ist Mitherausgeber verschiedener plattdeutscher Bücher. Zu den Gratulanten gehörten auch Emsdettens stellvertretender Bürgermeister Christian Erfling, der die besonderen Verdienste Reinermanns für die Stadt hervorhob und Ludger Plugge, langjähriger Freund des Preisträgers und Laudator. „Ich schätze Georg Reinermann nicht nur als guten Freund, sondern auch als Wegbegleiter und besonnenen Menschen. Nach dem Motto ‚in der Ruhe liegt die Kraft‘ ist er jemand, der stets gedacht hat, bevor er handelte“, beschrieb Plugge das Handeln des Seniors. Mit dieser Einstellung habe er viel im Bereich Kultur, in der Pflege der plattdeutschen Sprache und in der Bildung bewirkt, so Plugge weiter.

Gemeinsam mit Familie und Freunden stieß Georg Reinermann auf die Auszeichnung an und verkündete voller Freude: „Die Trophäe wird einen Ehrenplatz in meinem Zimmer erhalten.“

AllesDetten schließt sich den Glückwünschen an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein