Generelle Maskenpflicht in Emsdetten

9
6954
Die Stadt Emsdetten hat heute damit begonnen, Hinweisschilder zur Maskenpflicht im öffentlichen Raum in der Innenstadt, im Bahnhofsbereich, auf Parkplätzen und weiteren betroffenen Stellen aufzuhängen. (Foto: Stadt Emsdetten)

Der Kreis Steinfurt hat am Wochenende die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tagen), von 50 überschritten. Dieser Wert lag gestern (Montag, 26. Oktober 2020) bei 66 Infizierten. Damit gilt nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen die „Gefährdungsstufe 2“. Der Kreis Steinfurt hat daher eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die am heutigen Dienstag, 27. Oktober 2020, in Kraft tritt.

Damit gelten ab sofort die folgenden Regelungen der Coronaschutzverordnung:

  • Zusammenkünfte im öffentlichen Raum (Straßen, Plätze, Grünanlagen, etc.) sind auf maximal 5 Personen oder Personen aus 2 häuslichen Gemeinschaften oder ausschließlich Verwandte in gerader Linie (Eltern, Kinder, Enkelkinder) sowie Geschwister, Eheleute, Lebenspartner beschränkt.
  • Sperrstunde für Gastronomiebetriebe sowie ein generelles Verkaufsverbot von Alkohol zwischen 23 und 6 Uhr.
  • An Festen zu besonderen Anlässen (Hochzeiten, runde Geburtstage, Taufen etc.) im öffentlichen Raum oder in angemieteten Räumlichkeiten (z.B. Gaststätten) dürfen maximal 10 Personen teilnehmen. Zudem wird dringend empfohlen, Treffen in privaten Räumen auf ein Minimum zu beschränken.

Darüber hinaus hat der Kreis Steinfurt die Regelungen für das Kreisgebiet spezifiziert. Demnach gilt in der Zeit von 6 Uhr bis 24 Uhr zusätzlich das Gebot zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in folgenden Bereichen:

  • Fußgängerzonen,
  • Außenbereiche vor Trauzimmern bzw. Trausälen,
  • Bahnhöfe und auf Bahnhofsvorplätzen,
  • Bushaltestellen, Taxi- und Mietwagenstände
  • Kfz-Stellflächen mit mehr als 10 Parkplätzen und
  • Bereiche vor gastronomischen Einrichtungen

Die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt überprüfen die Einhaltung der Maßnahmen im jeweiligen Ort.

Alle Informationen zu den aktuell gültigen Coronaschutzmaßnahmen sowie die erlassenen Allgemeinverfügungen des Kreises Steinfurt können im Internet unter www.kreis-steinfurt.de/corona nachgelesen werden.

9 Kommentare

  1. Es wäre schön, wenn auch an den Tankstellen kontrolliert werden könnte. Es gibt immer noch genügend Personen, die behaupten, Corona gibt es nicht, und sich auch so verhalten – Maske „vergessen“ etc.

  2. Wenn den unsere Gesundheit so wichtig ist müssen sie das rauche auch verbieten. Da sterben viel mehr dran. Aber da gibt’s ja unverzichtbare steuen drauf. Alles quatsch

    • Richtig, 2018 sind alleine in Deutschland 60.000 Menschen an der Grippe gestorben, warum gab es da keine Mundschutzpflicht?

      Und immer noch sterben ca. 80.000 Menschen in Deutschland an Alkohol, wird auch nicht verboten

  3. Super das meine ich auch u jeder stirbt an corona ob Verkehrsunfall o Grippe. Glaube das uns falsche Zahlen vorgelegt werden .es ist schon schlimm genung .trotzdem werden immer noch gross Hochzeiten gefeiert. Da sagt keiner was .

  4. Unfassbar wie unnormal dumm manche Leute sind. Wenn es dann wenigstens nur die, wären die an sowas zu Grunde ziehen und nicht andere mir runter ziehen würden…
    Setzt einfach eure Scheiß Masken auf und bleibt mal mit dem Arsch Zuhause, das schafft man auch mit 20 IQ.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein