Geflügel darf wieder ins Freie: Aufstallungsgebot vom Kreisveterinäramt ab Montag aufgehoben

0
161
(Foto: pixabay)

Das Veterinäramt des Kreises Steinfurt hebt das seit Ende März geltende Aufstallungsgebot auf. Ab Montag dürfen Hühner und anderes Geflügel wieder ins Freie. Die Aufhebung ist möglich, weil im Regierungsbezirk Münster die Seuchenbekämpfungsmaßnahmen bei allen Geflügelpestausbrüchen erfolgreich durchgeführt werden konnten.

Angesichts steigender Außentemperaturen und des fortgesetzten Rückzugs von Wildvögeln in die nördlichen Brutgebiete hat das Friedrich-Loeffler-Institut in seiner Risikoeinschätzung die Gefahr der Ausbreitung der Infektion in Wasservogelpopulationen wie auch die Gefahr des Eintrags in Geflügelhaltungen und Vogelbestände als mäßig eingestuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein