Freitag, 11.12.2020 Guten Morgen Emsdetten

0
470

Zu dieser Jahreszeit durch Emsdetten und auch durch Reckenfeld zu fahren ist eine Augenweide, überall blinkt und funkelt es, sind die Häuser, Garagen, Schaufenster geschmückt und hell erleuchtet. Doch dann plötzlich kommen einem auch wieder dunkle Gestalten entgegen oder queren die Straße. Radfahrer ohne Licht, Fußgänger in rabenschwarzer Kleidung ohne auch nur den geringsten reflektierenden Fetzen am Körper.

Zeigt, dass auf Eurer Torte noch alle Kerzen brennen, dass Ihr helle im Köpfchen seid: macht das Licht an, nehmt beim Gassigehen auch gerne mal eine Taschenlampe mit – könnte eine Menge Ärger und möglicherweise auch Krankenhausaufenthalt ersparen!!!

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein