Feuerwehreinsatz in Hollingen

0
679

„Brand Mittel – Hollingen“ – kurz nach 13 Uhr ist zunächst die Wehrführung ausgerückt, Rettungswagen und dann weitere Löschfahrzeuge. Glück im Unglück hatte dabei der Betroffene. Von Nachbarn war eine starke Rauchentwicklung bemerkt worden, die hatten zunächst geprüft, ob eventuell auf der an dem Grundstück in Hollingen nahe des „Herzbachtals“ angrenzenden Wiese gewollt etwas abgebrannt wurde, mussten dann aber sehr schnell feststellen, dass es sich um einen Holzverschlag mit den darin befindlichen Materialien handelt. Laut Einsatzleiter Willi Kemper konnte durch die schnelle Meldung und den beherzten Einsatz der Feuerwehr ein Übergriff auf angrenzende Gebäude vermieden werden. Die Ursache ist wohl auf Fahrlässigkeit zurückzuführen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein