Feuerwehreinsatz im Baugebiet Lerchenfeld

0
1017

Genauso schnell, wie der Brand festgestellt und gemeldet wurde, war er auch schon wieder gelöscht. Kurz vor 13 Uhr ging heute die Meldung ein „Baum brennt“. Auf einem alten, unbewohnten Gehöft im Baugebiet Lerchenfeld, brannte ein Baumstumpf. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten jedoch rechtzeitig ablöschen, bevor ein Übergreifen der Flammen auf weitere Bäume oder gar die angrenzenden Stallungen und Wohngebäude möglich war. Die Polizei nahm den Vorgang auf. Angaben zur Brandursache konnten noch nicht gemacht werden, ein Grundstücks-/Gebäudeeigentümer war nicht vor Ort.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein