Feuer gemeldet, Emsdettener Straße Mühlenbachbrücke

0
668

Am späten Donnerstagabend (02.07.2020) sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei zu einem Feuer an der Emsdettener Straße gerufen worden. Am frühen Freitagmorgen (03.07.2020) wurden sie zu einem Brand an der Kardinal-von-Galen-Straße entsandt. Eine Zeugin war am Donnerstagabend, um 22.35 Uhr, auf der Emsdettener Straße unterwegs, als sie unter der Brücke des Mühlenbaches eine starke Rauchentwicklung bemerkte. Sofort alarmierte sie die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Offensichtlich hatten unbekannte Personen unter der Brücke drei Fahrräder und einen Liegestuhl in Brand gesetzt. Auf einer Baustelle an der Kardinal-von-Galen-Straße brannte um 04.45 Uhr eine mobile Toilette. Daran ist ein Schaden in Höhe von etwa 600 Euro entstanden. Auch hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Zeuge hatte von dort drei Jugendliche in Richtung Rathausstraße weglaufen sehen. Die 14 bis 16 Jahre alten Jugendlichen waren um die 170 cm groß und schlank. Eine Person trug eine knielange, schwarze Hose, eine dunkle Jacke und weiße Turnschuhe. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein