Familienbüro in Emsdetten eröffnet als erste Einrichtung dieser Art im Kreis Steinfurt

0
718
Dana Wissmann (Koordinatorin Familienbüro), Petra Gittner (Jugendamtsleiterin), Michael Loose (Teamleiter) und Oliver Kellner (Bürgermeister) informierten über das Familienbüro, eine neue Anlaufstelle in Emsdetten.

Jede Stadt, die was auf sich hält, hat eine tourist information. Anlaufstelle für Ortsfremde, Gäste, Urlauber aber auch Einwohner, die wissen wollen, was es in dem jeweiligen Ort alles zu entdecken gibt.

Eine ähnliche Einrichtung – halt nur für eine andere Klientel – gibt es jetzt vis-á-vis zum Morgentaubrunnen in Emsdetten: das „Familienbüro am Morgentaubrunnen“. Anlaufstelle für Familien, die vielleicht neu nach Emsdetten kommen, sich informieren möchten über Angebote in den verschiedensten Bereichen, die wissen möchten, wo welche Anträge gestellt werden können, was es für Fördermöglichkeiten gibt… aber auch für die Emsdettener selber. Familien werden immer wieder vor neue Situationen gestellt, neue Herausforderungen.

„Geplant war eine richtig große Eröffnungsfeier, für die auch schon der Landrat zugesagt hatte. Tatsächlich lässt Corona derzeit eine solche Veranstaltung nicht zu.“, informierten Jugendamtsleiterin Petra Gittner und Bürgermeister Oliver Kellner in einem Pressegespräch.

Hier werden alle Themen rund um Familie, Kinder und Jugendliche bearbeitet. In Zusammenarbeit mit weiteren Trägern der Jugendarbeit gibt es hier zusätzliche Maßnahmen. Familien können hier Hilfe suchen aber auch Vorschläge machen. Es wird ein Ort der Kommunikation, des Austausches werden.

Der neu gebildete Kinder- und Jugendrat der Stadt Emsdetten wird hier seine Sitzungen abhalten. – Auf Dauer soll der direkt anschließende Rathausplatz bespielt werden, ebenso die Fläche zum Morgentaubrunnen.

Erreichbar ist dieser Servicepunkt per Email familienbuero@emsdetten.de oder auch telefonisch 02572-922333. Weitere Informationen gibt es auf www.familienbuero-emsdetten.de

Servicezeiten:
Di./Mi./Fr.  09:30 Uhr – 12:30 Uhr
Do. 14:30 Uhr – 17:30 Uhr
Sa.*) 09:30 Uhr – 12:30 Uhr
*) = 14-tägig in geraden Kalenderwochen

Bis zur ersten offiziellen Öffnung am kommenden Wochenende sind auch die letzten Umbauarbeiten abgeschlossen. Die Räume sind einladend und funktionell gestaltet „You are welcome“

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein