„Faire Woche“ auch in Emsdetten

0
89

„Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ ist das diesjährige Motto der bundesweiten Aktionswoche des Fairen Handelns in Deutschland. Die Faire Woche findet vom 10. bis 24. September 2021 statt und möchte auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen und nachhaltiges Wirtschaften aufmerksam machen. Auch die Stadt Emsdetten, die 2019 als Fairtradetown zertifiziert wurde, beteiligt sich mit verschiedenen Akteuren und Aktionen an der Kampagne.

Sehenswert ist die von Misereor herausgegebene Ausstellung mit dem provokanten Titel „Glänzende Aussichten — 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen“. Vom 18. September bis zum 02. Oktober 2021 wird eine Auswahl der Karikaturen in der Pfarrkirche St. Pankratius und in der Stadtbibliothek Emsdetten zu den üblichen Öffnungszeiten präsentiert.

In Kooperation mit dem Kreis Steinfurt findet am Samstag, 18. September 2021, um 11.00 Uhr in der Stadtbibliothek Emsdetten eine Vorleseaktion zum Thema „Fairer und regionaler Handel“ für Kinder ab vier Jahren statt. Wilhelm Hiemstra liest die Geschichte „Paul entdeckt – Leckeres aus nah und fern“ von Martina Stienemann und Yvonne Hoppe-Engbring vor. Die Teilnahme an der Vorlesestunde ist kostenlos. Erwachsene Begleitpersonen können nach der 3G-Regelung ebenfalls teilnehmen. Die Anmeldung und Platzreservierung erfolgt unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung.

Am Sonntag, 19. September 2021, steht das Thema „Zukunft fair gestalten“ im Mittelpunkt des Gottesdienstes in der Gustav-Adolf-Kirche in Emsdetten. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr.

Nach dem Motto „Augen auf beim Kauf“ werden Schülerinnen und Schüler des Hermann-Emanuel-Berufskollegs des Kreises Steinfurt am Samstag, 25. September 2021, vor dem Edeka-Center in Emsdetten über Wirkungszusammenhänge zwischen unseren täglichen Entscheidungen als Konsumentinnen und Konsumenten und den Arbeitsbedingungen von Menschen im Globalen Süden informieren und auf den Kauf Fairtrade gesiegelter Produkte hinweisen.

Zur diesjährigen Fairen Woche bringt das Team Fairtradetown Emsdetten zudem einen „FAIRführer“ heraus. Der Flyer informiert über Ziele, Merkmale und Orte des Fairen Handels in Emsdetten, gibt Konsumierenden einen Überblick über die Angebotspalette vor Ort und erleichtert so das Finden und Bewerten der Produkte.

Weitere Informationen zum Thema sind unter www.fairerhandel-emsdetten.de und www.faire-woche.de zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein