Fabrikgebäude der Fa. Pötter macht Platz für Wohnbebauung

0
344
(Auszug aus Beschlussvorlage der Stadt Emsdetten)

Die Stadtverwaltung wird in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Wirtschaft und Wohnen (ASWW) der Politik vorschlagen, dem Antrag eines Investors nachzukommen, an der Stelle des derzeit noch stehenden Fabrikgebäudes der ehemaligen Weberei Pötter am Föhrendamm planungsrechtlich die Voraussetzungen zu schaffen, hier Wohnhäuser entstehen zu lassen (Bebauungsplan 66 B „Föhrendamm / Höfte“ Teil A-Grundsatzbeschluss).

(Auszug aus der Beschlussvorlage der Stadt Emsdetten)

Das im Auftrag handelnde Planungsbüro führt in seinem Antrag aus, dass hier der komplette Rückbau des Fabrikgebäudes mit der entsprechenden Bodenaufbereitung bevor steht. Für die Erschließung ist eine an den Föhrendamm anbindende Stichstraße vorgesehen.

Darüber hinaus steht der Bebauungsplan 85 A „Silberweg West“ auf der Tagesordnung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein