Erfolgreiches Kulturrucksack-Jahr NRW endet – Start für 2022 im April

0
148
(Foto: Kreis Steinfurt)

Die Kulturrucksack-Beauftragten des Kreises Steinfurt haben sich jetzt beim Projekttreffen erfreut über das Projektjahr 2021 gezeigt. Alle Mittel konnten vollständig genutzt und somit viele Projekte aus Kunst und Kultur Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren zur Verfügung gestellt werden. Besondere Höhepunkte waren in diesem Jahr Graffiti-, Breakdance- und Film-Workshops.

Kathrin Volkmer von der Koordinierungsstelle Kulturrucksack NRW kam mit den Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen ins Gespräch über Höhen und Tiefen des Kulturrucksack-Jahres. Sie brachte im Namen des Landes NRW zum Ausdruck, dass eines besonders zähle: „Gemeinsam mit den kommunalen Akteurinnen und Akteuren sollen viele spannende Vorhaben kultureller Bildung für die Kinder und Jugendlichen möglich gemacht werden – in dem uns gemeinsam gesetzten Rahmen durch die Landesregierung.“

Neben einer interaktiven und erfolgreichen Feedbackrunde mit den Projektbeauftragten, wurden auch schon die Grundpfeiler für das kommende Kulturrucksack-Jahr 2022 gesetzt. Zur großen Freude aller Beteiligten und zur Feier des 10-jährigen Kulturrucksack-Jahres NRW in 2022 ist im neuen Projektjahr mit einer deutlichen Erhöhung der bisherigen Pauschale zu rechnen sowie mit einer Sonderprojektförderung, wie Vertreter des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft beim Erfahrungsaustausch im November verkündigten. Somit können die Kommunen im nächsten Jahr noch mehr Mittel zugunsten von Kindern und Jugendlichen verwenden: „Neben den zugewiesenen Landesmitteln konnten wir die Kreissparkasse Steinfurt und die Verbundsparkasse Emsdetten-Ochtrup für ein Sponsoring gewinnen und freuen uns sehr, dadurch noch viele weitere Möglichkeiten des Zugangs zu kultureller Bildung schaffen zu können“, kündigte die Kulturmanagerin des Kreises Steinfurt, Kristina Dröge, an. Auch soll in 2022 ein anderes Format der kreisweiten Aktion – anstelle der bisherigen Ausstellung – entstehen, die mit Spannung erwartet werden kann. Die vielen guten Neuigkeiten und das positive Feedback der Kulturrucksack-Beauftragten aus den Kommunen rundete das Projekttreffen ab.

Wer sich nun für das Landesprogramm Kulturrucksack NRW interessiert, kann viele Projekte des aktuellen Jahres auf www.kulturrucksack.nrw.de finden. Die Projekte richten sich an Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren, sind in der Regel kostenfrei bzw. kostengünstig und niederschwellig konzipiert, sodass sie einer breiten Zielgruppe den Zugang zu kultureller Bildung ermöglichen. Die nächste laufende Projektzeit des Kulturrucksacks NRW im Kreis Steinfurt beginnt im April 2022.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein