Emsdettenerin verunfallt in Neuenkirchen

0
1086

Am Freitagmorgen (05.06.) ist auf der Kreisstraße 61 eine 25-jährige Frau aus Emsdetten verletzt worden. Die Emsdettenerin fuhr gegen 08.00 Uhr auf der Straße Dorfbauerschaft von Neuenkirchen St. Arnold in Richtung Wettringen. Aufgrund von Rollsplit ist auf der Strecke zurzeit eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 km/h. Die 25-Jährige kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und landete im Straßengraben. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein