Emsdettener „Stadtradler“ legten bereits 58.000 km zurück

0
171

Aktions läuft noch bis einschließlich 30. September 2020

58.000 Kilometer hat Emsdetten seit dem 10. September 2020 mit vereinten Kräften bereits beim „STADTRADELN 2020“ zurückgelegt und damit insgesamt 8.500 Kilogramm CO2 vermieden. Dies ist das Ergebnis der gefahrenen Kilometer aller angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Damit wurde der Stand von letzter Woche sogar verdreifacht! 664 Radlerinnen und Radler – doppelt so viele wie noch vor einer Woche – nehmen inzwischen an der Aktion teil – alleine oder in einem der insgesamt 53 Teams. Auch die Emsdettener Kitas und Schulen sammeln in insgesamt sechs Teams fleißig Fahrradkilometer.

Was die drei Emsdettener „STADTRADELN-Stars“ Ralf Eiling, Tobias Perrey und Martina Schattke bislang alles erlebt haben, kann in ihrem Blog unter www.stadtradeln.de/emsdetten nachgelesen werden. Als „STADTRADELN-Stars“ haben sie sich verpflichtet, während des kompletten Aktionszeitraums – also 21 Tage am Stück – komplett auf das Auto zu verzichten. Bei der STADTRADELN-Aktion im Herbst 2020 sind die drei Emsdettener die einzigen STADTRADELN-Stars im Kreis Steinfurt.

Wer noch beim „STADTRADELN 2020“ mitmachen möchte, kann sich auch weiterhin im Internet unter www.stadtradeln.de oder per E-Mail an stadtradeln@emsdetten.de anmelden. Eine Anmeldung kann sowohl in einem eigenen Team als auch im Offenen Team Emsdetten erfolgen.

Auf www.stadtradeln.de/emsdetten stellt die Stadt auch einige Vorschläge für Fahrradtouren im wunderschönen Kreis Steinfurt bereit.

Neben der Freude am Radfahren und dem Wissen, der Umwelt und dem Klima etwas Gutes zu tun, warten auch zahlreiche Emsdetten Gutscheine auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. So werden unter anderem das Team und die Einzelperson mit den meisten gefahrenen Kilometern ausgezeichnet.

Aktion Lieblingsort

Weiterhin sucht die Stadt insbesondere noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die „Aktion Lieblingsort“. Gesucht werden individuelle Lieblingsorte in Emsdetten. Wer bei der Aktion mitmachen möchte, fährt mit dem Fahrrad an seinen persönlichen Lieblingsort, nimmt dort ein Selfie auf und sendet es an stadtradeln@emsdetten.de. Unter den Einsendungen werden Emsdetten Gutscheine verlost. Zwölf Gewinner wurden bereits ermittelt. Die Stadt Emsdetten gratuliert ganz herzlich und freut sich auf weitere Einsendungen. Gerne können auch mehrere Selfies von verschiedenen Lieblingsorten eingesandt werden. Eine kleine Hilfestellung leistet der Verkehrsverein Emsdetten: Auf dessen Homepage www.vvemsdetten.de sind Fahrradrouten einzusehen, die an Emsdettener Lieblingsorten vorbeiführen.

Für Fragen steht Nadine Brüggemann (Tel. 02572/922-506 oder stadtradeln@emsdetten.de) gerne zur Verfügung.

Hintergrund

Die Stadt Emsdetten beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Kampagne „STADTRADELN“ des europäischen Klimabündnisses. Wegen der Corona-Krise wurde die Aktion in Emsdetten wie auch in 14 weiteren teilnehmenden Kommunen im Kreis Steinfurt in den Herbst verschoben. Alle Bürgerinnen und Bürger, aber auch Personen, die in Emsdetten arbeiten oder hier zur Schule gehen, sind eingeladen teilzunehmen. Ziel ist es, in der Zeit vom 10. September bis zum 30. September – beruflich wie auch privat – möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen.

STADTRADELN ist eine bundesweite Kampagne zur Förderung des Radverkehrs und des Klimaschutzes. Aktuelle Information zur STADTRADELN-Aktion in Emsdetten sind im Internet unter www.stadtradeln.de/emsdetten zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein