Emsdettener Einfamilienhaus wurde Ziel von Einbrechern

0
469

Unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus an der Brahmsstraße verschafft. Mit einem unbekannten Gegenstand schlugen sie in der Nacht zu Dienstag (13.07.21) gegen 02.20 Uhr eine Glasscheibe neben der Haustür ein. Die ältere Bewohnerin wurde darauf aufmerksam und wählte den Hausnotruf. Daraufhin wurde die Polizei alarmiert. Aus dem Hausflur entwendeten die Täter ersten Erkenntnissen zufolge eine Handtasche, in der sich jedoch keine wertvollen Gegenstände befanden. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag. Hinweise auf die Einbrecher liegen derzeit nicht vor. Die Polizei in Emsdetten sucht Zeugen, diese können sich unter Telefon 02571/928-4455 melden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein