Emsdetten blüht auf – beim 36. Emsdettener Frühjahrsmarkt

0
448

Schon immer waren die Veranstalter bemüht, für die vielen Tausend Besucher ein attraktives Rahmenprogramm anzubieten. So wird in diesem Jahr erneut der INNOTRUCK Groß und Klein einladen, die Technik für morgen und faszinierende Innovationen zu erleben.
Die moderne Landwirtschaft präsentiert sich mit Landmaschinen im Wandel der Zeit und steht für den Dialog mit den Verbrauchern zur Verfügung. Auf die jungen Besucher warten zwei Kälber um Namensvorschläge zu erhalten. Weiter ist auf dem Frühjahrsmarkt die „rollende Waldschule“ des Hegerings eine tolle Ergänzung, um besonders den kleinen Gästen die Tierwelt in unserer Region näher zu bringen.
Verkehrsteilnehmer jeden Alters lädt die Verkehrswacht ein: mit dem Blindflug-Simulator wird den Teilnehmern schnell deutlich, wie gefährlilch es ist, beim Autofahren „mal eben“ aufs Handy zu schauen.
Und dann sind da noch die Walking-Acts Blumenliese und ihre Freundin Betty Butterfly unterwegs. Die bezaubernde Blumenliese hat immer ihren kleinen Garten dabei und sorgt dafür, dass die gute Laune bei Groß und Klein wächst und gedeiht. Betty Butterfly sucht die schönste Blume der Welt. Deshalb flattert sie hoffnungsfroh zwischen den Menschen umher: vielleicht ist sie ja hier irgendwo??? Betty weiß, das Glück ist ganz nah – und plötzlich legen sich Lächeln und Leichtigkeit über alle, die ihr bei der Suche helfen.

Hengelo in den Niederlanden ist die Partnerstadt von Emsdetten. Und was machen die Emsdettener gerne, wenn sie in den Niederlanden sind? – Sie gehen mit Vorliebe auf die Märkte. Warum also nicht einfach den Hollandmarkt nach Emsdetten holen und neben den attraktiven Angeboten der Aussteller auch tolle Angebote aus unserem Nachbarland feilbieten? – Am Sonntag wandelt sich die Mühlenstraße in einen niederländisch-bunten Marktplatz, der Emsdettener Einzelhandel lädt gleichzeitig zum Frühjahrs-Start-Verkauf am Sonntag ein. Eine alles in allem runde Sache.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein