Eltern der Auszubildenden informieren sich im Steinfurter Kreishaus

0
190
Die Eltern der neuen Auszubildenden des Kreises informierten sich im Steinfurter Kreishaus über den Arbeitgeber ihrer Kinder. (Foto: Kreis Steinfurt)

Am Montag sind 27 junge Leute beim Kreis Steinfurt ins Berufsleben gestartet. Während der Nachwuchs in den ersten Tagen den neuen Arbeitgeber und einander kennenlernten, waren nun auch deren Eltern zu Gast in der Kreisverwaltung:

Christian Ernst, Sachgebietsleiter im Haupt- und Personalamt des Kreises Steinfurt und Ausbildungsleiterin Michaela Köllen-Schmidt informierten unter anderem über die Tätigkeitsfelder der Kreisverwaltung, die Möglichkeiten und Angebote im Bereich der Personalentwicklung und über Themen wie Krankmeldungen, Schulbesuch und Ausbildungsnachweise.

Der Informationsabend, der Teil der „Azubi-Startwoche“ der Neulinge ist, stieß dabei auf große Resonanz: Selbst etliche der Auszubildenden ließen es sich trotz des vollen Programms der ersten Arbeitstage beim Kreis nicht nehmen, ihre Eltern zu begleiten und ihnen das Kreishaus zu zeigen.

Bewerbungen für die im Verwaltungsbereich ausgeschriebenen Ausbildungsstellen für das kommende Ausbildungsjahr 2021 sind noch bis Montag, 24. August, über das Online-Bewerbungsprogramm auf der Internetseite des Kreises Steinfurt (www.kreis-steinfurt.de/jobs-karriere) möglich. Eine zweite Ausschreibungsrunde für die „technischen“ Berufe startet am Samstag, 26. September und ist ebenfalls online auf der genannten Website abrufbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein