„Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“

0
331

Kreis Steinfurt startet Landesinitiative für junge Erwachsene mit einer Duldung oder Gestattung

Das Kommunale Integrationszentrum Kreis Steinfurt als geschäftsführende Stelle hat sich jetzt zum Auftakt der Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ mit den Teilhabemanagerinnen, Teilhabemanagern und Coaches erstmals ausgetauscht.

Im Rahmen der Landesinitiative des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS NRW) und des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI NRW) werden vorrangig junge volljährige Geflüchtete mit einer Duldung oder Gestattung bei dem Weg in Ausbildung und Arbeit unterstützt, die keinen oder nur nachrangigen Zugang zu den Regelangeboten der Ausbildungs-, Arbeits- und Sprachförderung haben.

Nach einer Bedarfs- und Angebotsanalyse im Kreis Steinfurt mit den relevanten Akteuren wurden die Bausteine „Teilhabemanagement“ und „Coaching“ auf den Weg gebracht, die finanziell vom Land gefördert werden und mit einem Eigenanteil des Kreises Steinfurt bezuschusst werden. Das Teilhabemanagement beinhaltet unter anderem eine rechtskreisübergreifende Beratung und vermittelt bei Bedarf in weiterführende Angebote. Das Coaching soll den jungen Menschen durch eine niederschwellige Beratung und Betreuung neue Perspektiven aufzeigen und Ausbildungs- oder Beschäftigungsabbrüche verhindern.

Die Bausteine werden im Kreis Steinfurt von den Trägern Bildungsinstitut Münster e.V., Lernen fördern e.V., Begegnungszentrum für Ausländer und Deutsche e.V. und der Stadt Rheine an den Standorten Greven, Steinfurt, Lengerich, Ibbenbüren und Rheine durchgeführt. Die Beratungen können an den Standorten, aufsuchend oder telefonisch, stattfinden.

Die Resonanz zum Start ist positiv. Es konnten bereits Personen erreicht und bei verschiedenen Fragestellungen unterstützt werden, die aktuell keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu Angeboten haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein