Drohne prüft Verkehrssituation an Föhrendamm und Dreihuesweg

0
763

Zwecks einer Überprüfung der Umleitungsstrecke, welche im Zuge der Baumaßnahme an der Reckenfelder Straße über den Föhrendamm und den Dreihuesweg eingerichtet worden war, lässt die Stadt Emsdetten die Strecke in der kommenden Woche mit einer Drohne überfliegen. Die Begutachtung findet insbesondere im Knotenpunkt mit der Reckenfelder Straße statt und wird bei guten Witterungsbedingungen circa eine Stunde andauern.

Im Fokus der Maßnahme steht die Prüfung der Verkehrsqualität und –sicherheit auf der eingerichteten Umleitung, sodass die Strecke bei Bedarf nachjustiert werden kann. Im Sinne des Datenschutzes weist die Stadt Emsdetten darauf hin, dass das aufgenommene Bildmaterial ausschließlich dem Zwecke der Umleitungsprüfung dient und keine personenbezogenen Daten erfasst werden. Für weitere Fragen zum Datenschutz steht Mario Könning, Datenschutzbeauftragter der Stadt Emsdetten, per Mail an datenschutz@emsdetten.de oder telefonisch unter 02572/922-123 gerne zur Verfügung. Die Stadt Emsdetten bittet um Beachtung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein