Drei Diebstahlsdelikte in einer Nacht in Altenberge

0
169

In Altenberge ist es in der Nach von Mittwoch auf Donnerstag (05.05.2022) zu drei Diebstahldelikten gekommen.

Ort: Alter Münsterweg

Zeit: zwischen 04.05.2022, 17.30 Uhr und 05.05.2022, 06.50 Uhr Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Seitentür eines geparkten VW-Transporters. Sie entwendeten ein Abgasmessgerät der Marke Testo. Nach ersten Schätzungen beträgt die Schadenshöhe 1500 Euro.

Ort: Krüselstraße

Zeit: zwischen 04.05.2022, 17.30 Uhr und 05.05.2022, 06.30 Uhr Auf gleiche Weise öffneten Unbekannte auch einen geparkter Renault Trafic. Daraus wurden Werkzeuge entwendet, die ersten Erkenntnissen zufolge einen Wert von etwa 3000 Euro haben. Es handelt sich um eine Bohrmaschine und zwei Akkuschrauber der Marke Dewalt, einen Akkuschrauber der Marke Makita und eine Flex.

Ort: Feldstiege

Zeit: zwischen 04.05.2022, 21.00 Uhr und 05.05.2022, 11.30 Uhr Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zu einem Fahrradschuppen, indem sie die Tür aufbrachen. Im Fahrradschuppen stand ein verschlossenes, grünes Herren-Pedelec der Marke Velo de Ville. Dieses wurde entwendet. Schätzungen zufolge entstand ein Schadenschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Täterhinweise liegen in allen Fällen nicht vor. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich an die Polizei Greven, Telefon 02571/928-4455.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein