Donnerstag, 21. Oktober 2021 Guten Morgen Emsdetten

0
153

„Ich geh meine eigenen Wege, ein Ende ist nicht abzuseh’n,
eigene Wege sind schwer zu beschreiben, sie entsteh’n ja erst beim geh’n!“
Eine Textzeile von Heinz-Rudolf Kunze. – Aber was ist das:
„Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.“ Konfuzius (etwa 500 v. Chr.)
Hat der alte chinesische Philosoph etwa bei unserem deutschen Liedermacher abgeschrieben??? – wir sollten einen Untersuchungsausschuß gründen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein