Digitaler Bilderbuch- und Bastelspaß mit „LiesA“ – Zauberfrei für Hermeline

0
263

Kinder von vier bis sechs Jahren sind herzlich eingeladen zur digitalen Vorlesestunde am Donnerstag, 04. März 2021, um 16.00 Uhr in der Stadtbibliothek Emsdetten. Lesereferentin Stephanie Scholze alias „LiesA“ liest online aus dem Bilderbuch „Zauberfrei für Hermeline“. Dem schließt sich eine digitale Bastelstunde an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Geschichte: Wenn die kleine Hexe Hermeline einmal im Monat zauberfrei hat, hängt sie eine Fahne aus ihrem Haus. Doch dann vergisst Hermeline glatt ihre Fahne. Aber ihre Tierfreude bemerken erstaunt, dass ihre Wünsche trotzdem erfüllt wurden, obwohl Hermeline gar nicht gezaubert hat. Warum nur?

Mit der Veranstaltungsreihe „Digitaler Bilderbuch- und Bastelspaß“ bietet die Stadtbibliothek ein digitales Angebot zur Leseförderung für Kinder ab vier Jahren. Die Geschichten aus bekannten Bilderbüchern werden mit der erfahrenen Referentin für Leseförderung und Literaturerziehung Stephanie Scholze lebendig. Bei der anschließenden Bastelaktion entstehen außerdem kleine Kunstwerke.

Anmeldungen sind per E-Mail an stadtbibliothek@emsdetten.de bis Freitag, 26. Februar 2021, möglich. Die Zugangsdaten, die Anleitung sowie das Bastelmaterial werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vorfeld zugesandt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC oder ein mobiles Endgerät mit der Zoom-App sowie die Möglichkeit des Abspielens von Ton.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein