Dienstag, 11. Januar 2022 Guten Morgen Emsdetten

0
196

Gerade in den Nachrichten hieß es, dass es bei Demonstrationen der Impfgegner Verletzte durch geworfene Pflastersteine gegeben hat. Demonstrationsrecht und Meinungsfreiheit ist ein heiliges Gut. Wer dieses Recht, egal, welcher politischen Richtung er ist, wer dieses Recht mißbraucht und mit Gewalt bei solchen Veranstaltungen auftritt, der hat auch verwirkt, dass man ihn in seiner Meinung ernst nimmt und gehört mit allen Konsequenzen bestraft. Das geht gar nicht. Und wer sich nicht erkennbar von den Tätern distanziert bzw. zur Aufklärung der Vorgänge beiträgt, der macht sich mitschuldig.
Einen schönen, gewaltfreien Tag Euch

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein