Die Wirtschaft verabschiedet Bürgermeister Moenikes

0
740
von links: Jörg Ortmeier, Günter Nosthoff, Georg Moenikes, Stephan Wedi (Foto: privat)

Der Vorstand der Unternehmensinitiative Emsdetten.Einfach.Machen e.V. (EEM) hat sich in einem persönlichen Gespräch Bürgermeister Georg Moenikes für die sehr gute und immer konstruktive Zusammenarbeit im Laufe der 21jährigen Amtszeit als Bürgermeister der Stadt Emsdetten bedankt und ihm die besten Wünsche für seine nächste Lebensphase gewünscht. Zahlreiche Unternehmensvertreter aus Emsdetten hatten im Vorfeld mit Ihrer Unterschrift als Zeichen der Anerkennung der geleisteten Arbeit diese Aktion unterstützt. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte die persönliche Übergabe jedoch nur im kleinen Kreis des EEM-Vorstandes.

Abschiesgeste der Wirtschaft: Die Eiche als Symbolbild für starke Eigenschaften Moenikes.

Bürgermeister Georg Moenikes hat gemeinsam mit der Wirtschaft an der Optimierung und Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Emsdetten gearbeitet, zunächst im Lenkungskreis Agenda 2020, im Anschluss bei den Wirtschaftsgesprächen, die im Projekt „Verantwortungspartner Emsdetten“ fortgeführt wurden und zuletzt im dadurch gegründeten Verein „Emsdetten.Einfach.Machen“. Ziel des Vereins ist die dauerhafte Bündelung und Koordination des lokalen Engagements der Wirtschaft und die strategische Verbesserung der Standortbedingungen durch gemeinsame Aktivitäten. Die Netzwerkarbeit erstreckt sich auf diverse Themengebiete wie Personal und Digitalisierung. Weiterhin ist der Verein bekannt über die „Tage der offenen Wirtschaft“.

Sichtlich bewegt nahm Georg Moenikes diese Geste der Wertschätzung entgegen und bedankte sich ebenfalls für die langjährige, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Auch mit dem neuen Bürgermeister Oliver Kellner setzt der EEM e.V. auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht ihm einen guten Start!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein