Die Linke unterstützt die Volksinitiative „Artenvielfalt“ – Unterschriftensammlung am Infostand

1
323
Die Linke positionierte sich materiell vom Bahnhof kommend im Eingangsbereich des Wochenmarktes

DIE LINKE in Emsdetten möchte einen Beitrag dazu leisten, dass die „Volksinitiative Artenvielfalt NRW“ ein Erfolg wird und wird daher an ihren Infoständen auf dem Markt die Unterschriftenlisten auslegen, in die sich jeder eintragen kann, der bei der Landtagswahl in NRW stimmberechtigt ist.
Diese Volksinitiative fordert den Landtag auf, ein Handlungskonzept Artenvielfalt zu beschließen, in dem in acht Handlungsfeldern dem dramatischen Verlust an Tier- und Pflanzenarten in unserem Bundesland begegnet werden soll. Uwe Warda, sachkundiger Bürger der LINKEN im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Umwelt, erklärt dazu: „Der Schutz von Tier- und Pflanzenarten darf nicht nur in Naturschutzgebiete ausgelagert werden, sondern gehört auch in die Mitte der Stadt. Dazu brauchen wir mehr Grün an Häusern, Dächern und Fassaden, mehr Brutgelegenheiten für Vögel und Fledermäuse und eine naturnahe Gestaltung von Grünflächen. Es ist wichtig, dass das Land NRW uns als Kommune dabei unterstützt. Deswegen hoffe ich, dass die Volksinitiative die notwendigen 66.000 Unterschriften bekommt, damit sich der Landtag damit beschäftigen muss.“

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein