Die Kandidaten – WB 18 „Kindergarten St. Franziskus“

0
511


CDU – Beate Dawid

42 Jahre, 1 Kind, in einer Partnerschaft lebend, Bundesbeamtin (BmVg), Wirtschaftsrat der CDU, Jugendamtselternbeirat Emsdetten, Delegierte Landeselternbeirat. Möchte in den Rat, weil ihr die Zukunft Emsdettens am Herzen liegt und sie aktiv mithelfen möchte, dass diese schöne Stadt für alle Generationen eine zukunftsfähige, lebenswerte Heimat bleibt. Aus ihren beruflichen und ehrenamtlichen Erfahrungen heraus möchte sie sich hierbei besonders für eine familienfreundliche Politik einsetzen, in der die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Selbstverständnis und städtisch unterstützt wird. Außerdem möchte sie die notwendige Weiterentwicklung der Innenstadt mit neuen Konzepten und frischen Ideen begleiten.

 


SPD – Andrea Wedi

54 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Maschinenbautechnikerin, fährt ehrenamtlich Bürgerbus. Möchte in den Rat, weil sich die Verkehrsinfrastruktur iin Emsdetten ändern muss. Es braucht ein gleichberechtigtes Nebeneinander von allen Verkehrsteilnehmern, insbesondere von Radfahrer*innen und Fußgänger*innen. Dazu muss das Radwegenetz ausgebaut werden. Sie möchte in Emsdetten Fahrradstraßen ausweisen, auf denen Fahrräder Vorrang haben. Auch die Sportstätten müssen einen pflegenden Aus- und Aufbau, sowohl für den Schul- als auch Breitensport erfahren. Dazu gehört auch der Anspruch: Alle Kinder müssen schwimmen lernen können. Deswegen ist auch der Bau des Kombibades so wichtig.

 


UWE – Konrad Domenghino

71 Jahre, verheiratet, Zahnarzt, bisher als sachkundiger Bürger im Ausschuss tätig. Möchte in den Rat, weil es klare Entscheidungen braucht. Wer vorne mitspielen möchte, braucht klare Entscheidungswege. Sein persönlicher Anspruch ist es, bei allen politischen Themen eine zügige Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Für diese Wahlperiode sieht er folgende Schwerpunkte: Die Westumgehung, Wirtschafts- und Bildungspolitik sowie die Sicherstellung und Ausbau der medizinischen Versorgung hier in Emsdetten.

 


Die Grünen – Celine Schürmann

23 Jahre, ledig, Studentin, Gründungsmitglied der Grünen Jugend im Kreis Steinfurt. Sie erlebt regelmäßig, wie festgefahren die aktuellen Strukturen in Emsdetten sind. Daher möchte sie sich im Rat besonders für eine bessere Lebensqualität aller Einwohner – sowohl Jung als auch Alt – einsetzen. Hierzu gehört neben bezahlbarem Wohnraum auch eine attraktive und lebendige Innenstadt. Eine nachhaltige Stadtentwicklung kann nur unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Gesichtspunkte langfristig erfolgreich sein. Dafür engagiert sie sich mit vollem Herzblut.

 


Die Linke – Leon Huesmann

26 Jahre, ledig, Veranstaltungskaufmann, Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Emsdetten, Sprecher des Kreisverbandes Die Linke. Möchte erneut in den Rat gewählt werden, weil dieser ein soziales Gewissen braucht. Bei allen Entscheidungen muss der Sozialaspekt und die Gerechtigkeit berücksichtigt werden. Emsdetten braucht günstigeren Wohnraum, eine Mobilitätswende und eine Gesellschaft die alte und neue Probleme mit modernen Ansätzen löst. Es geht um nicht weniger als Emsdetten zum kommunalen Vorreiter für Innovation zu machen.

 


FDP – Tobias Langhorst

25 Jahre, ledig, Medizinstudent, Vorstandsmitglied FDP-Emsdetten, Studierendenvertreter und Vorsitzender einer Fakultätskommission an der Medizinischen Fakultät Münster. Er möchte in den Rat, um im Sinne der jungen und künftigen Generationen dafür zu sorgen, dass in Emsdetten wieder Haushaltsdisziplin einkehrt. Gerade jetzt ist es wichtig, Konjunkturimpulse gezielt zu setzen und die Krise nicht als Rechtfertigung für bloße Prasserei wie im Falle der Verschönerung der Ems-Halle zu missbrauchen. Er will dafür streiten, dass auch seine Generation in Zukunft in einem wirtschaftlich starken Emsdetten mit soliden Stadtfinanzen leben kann!“

 


Emsdettener Liste – Rolf Echelmeyer

Möchte in den Rat, um sich dafür einzusetzen, dass Emsdetten mit schnellem Internet überall für alle Bürger zukunftsfähig wird.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein