Die Fraktion „Die Linke“ für den Emsdettener Stadtrat hat sich konstituiert

0
469
Leon Huesmann (r.) ist wieder Fraktionsvorsitzender, mit ihm sitzt Uwe Warda (l.) für die Linken im Rat der Stadt Emsdetten (Foto: privat)

Am Mittwochabend fand die konstituierende Fraktionssitzung der LINKEN in Emsdetten statt. Hierbei wurden unter anderem die wichtigsten Personalfragen entschieden: Der bisherige Fraktionsvorsitzende Leon Huesmann wurde dabei im Amt bestätigt. Uwe Warda wird auch weiterhin als Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke tätig sein. Darüber hinaus hat die Linksfraktion die Grundlagen der zukünftigen Zusammenarbeit und die nächsten Initiativen definiert. „Ich bin sicher, dass es uns gelingen wird eine Mehrheit für notwendige Quoten beim geförderten Wohnungsbau zu gewinnen, um den Mangel an bezahlbarem Wohnraum zu bekämpfen“, zeigte sich Warda, der neu in den Rat gewählt wurde, überzeugt.

„Außerdem wäre es für die Hygiene in den Schulen und die Arbeitsbedingungen im Reinigungsgewerbe gut, wenn die Reinigung der öffentlichen Gebäude wieder von der Stadt übernommen würde“, deutete Leon Huesmann ein weiteres Ziel für die zukünftige Fraktionsarbeit an.

„Die Wahl hat einiges verändert: Die Mehrheiten haben sich verschoben und auch wir sind relevanter geworden. Wir werden alles dafür tun, dass die nächsten fünf Jahre gut und gerecht für Emsdetten werden“ so Huesmann abschließend.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein