Der Kreis Steinfurt meldet den dritten Fall in Emsdetten

0
1626

Wie uns die Pressestelle des Kreises Steinfurt jetzt mitteilt, gibt es mittlerweile drei Fälle mit Corona infizierter Personen in Emsdetten.

Es handelt sich um eine 37jährige Frau, die in einer kleinen Firma in Emsdetten tätig ist.

Der zuständige Gesundheitsaufseher hat die infizierte Frau intensiv befragt. Sie hatte keinen Kontakt zu einem nachweislich Infizierten und war auch nicht im Ausland. „Wir suchen akribisch nach einem Ansatzpunkt“, berichtete der Mitarbeiter des KreisGesundheitsamtes.

Alle Arbeitskollegen der Frau sowie alle Personen, mit denen sie in den letzten Tagen engen Kontakt hatte, befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Zwischenzeitlich gibt es einen zweiten bestätigten Fall in Emsdetten: Ein 57jähriger Mann ist erkrankt aus dem Skiurlaub in Ischgl (Österreich) zurückgekehrt.

Ebenso ein 58jähriger Mann und damit der dritte Fall. Auch diese Person kam von einem Skiurlaub aus Ischgl. Die Infizierten sowie enge Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein