Das „Allerheiligste“ von Stroetmanns Fabrik (Teil 1)

0
759
die Ehrlich Brothers fanden's zauberhaft

Diese Schätze werden fast so gut gehütet wie die Kronjuwelen des englischen Königshauses. „Die gebe ich nur gegen 200.000 € Pfand raus!“ so die Geschäftsführerin Ulrike Wachsmund scherzhaft. AllesDetten durfte dann doch so drin blättern und fotografieren: Drei dicke Kladden, drei Gästebücher in denen sich die Künstler die im Bürgersaal oder in der EMS-Halle auf der Bühne standen, verewigt haben. Historische Momente sind hier festgehalten. Da schreibt ein Dieter Nuhr, dass er begeistert ist von der Stimmung in der Halle und fragt im gleichen Atemzug: „Wie das wohl sein wird, wenn der Einlass erst begonnen hat?“ Die Ehrlich Brothers, die eigentlich größere Hallen gewohnt sind, wundern sich selber, wie sie ihr Equipment in die EMS-Halle bringen konnten – „Muss wohl Zauberei sein.“ und Cordula Stratmann bedankt sich für den frischen Obstsalat….

Viele waren mehrfach hier, die Bullemänner dürften die Rangliste wohl anführen, Dieter Nuhr, Götz Alsmann, Herbert Knebel, 6-Zylinder, Ralf Schmitz, Howard Carpendale, Markus Krebs, Jürgen von der Lippe und und und….

Auch die nachfolgende Fotostrecke (Teil 1) erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit – aber da sind eine Menge Promis aus den vergangenen 22 Jahre dabei – viele werden sich vielleicht noch an das Event erinnern:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein