Das 13drei verschenkt Überraschungs-Kreativ-Sets an Kinder und Jugendliche

0
367
(Foto: 13drei)

Das Team des Kinder- und Jugendzentrums Treffpunkt 13drei ist weiter aktiv, um trotz der geltenden Beschränkung von maximal 8 Besuchern täglich, weitere interessierte Kinder und Jugendliche zu erreichen. „Unsere Sternensuche in Emsdetten, während der gesamten Adventszeit, ist bereits gestartet, als nächstes wird’s kreativ“, berichtet Joachim Lemke, Teamleitung im 13drei. Seine Kollegin Kathi Bednarczyk sitzt im Kreativraum des 13dreis und packt kleine Sets zusammen. „Wir wissen ja von unseren Besuchern, dass sie gerne bei uns kreativ sind. Nähen, basteln, werken und kochen, sie haben auf alles Lust, können es aber gerade nur eingeschränkt in unseren Räumlichkeiten genießen“, erzählt die Sozialpädagogin. „Daher haben wir uns gedacht, kleine Überraschungssets zu erstellen, die sich alle interessierten Kinder und Jugendlichen bei uns abholen können.“ Insgesamt gibt es sechs verschiedene Themen für die Überraschungs-Tüten: Umweltschutz & Upcycling, kreativ und verrückt, Aktion & Spaß, Optik & Experimente, Rezepte, Collagen & Deko. Auf der Homepage des Kinder- und Jugendzentrums unter www.13drei.de gibt es eine Anmeldemaske, in der man sich für ein Set entscheiden kann. Immer mittwochs kann man sich das Kreativ-Set dann im 13drei kostenlos abholen. Pro Woche ein Set. Am kommenden Mittwoch, den 09.12. geht es los. „Es handelt sich dabei jetzt nicht um eine reine Weihnachtsaktion, sondern sie geht auch im neuen Jahr weiter“, ergänzt Bednarczyk. „Damit wir die Kreativität der Kinder und Jugendlichen auch sehen können haben wir uns den Hashtag #13drei kreativ überlegt. Da können sie dann Bilder in den sozialen Medien posten und diesen Hashtag verwenden. Oder aber sie schicken uns die Bilder und wir posten sie.“ Weitere Informationen gibt es unter www.13drei.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein