„Dankeschön“ – Grüne spenden 500 € an Emsrad.de

0
262
„Naser Sabbagh und Achim Behrla freuen sich über die Spende des Grünen OV, überreicht von Sprecherin Ines Brehe und Fraktionssprecher Christian Sorge (v.l.n.r.), der selbst tatkräftig im Schraubereinsatz war. (Foto: Die Grünen)

Die Grünen Emsdetten haben sich mit einer Spende von 500€ für die Unterstützung beim
Bau des ihres neuen Wahlkampfmobils beim Emsrad.de bedankt. „Wir waren auf der Suche
nach einer neuen, kompakten Lösung für einen Wahlstand, die natürlich umweltfreundlich
sein sollte. Als Ausgangsmaterial hat Achim Behrla einen selbst gebauten
Kindertransportaufsatz von seinem Lastenrad zur Verfügung gestellt, den wir zu einem
multifunktionalen Fahrradanhänger weiter gebaut haben“ so Fraktionssprecher Christian
Sorge, der als engagierter Bastler mit im Einsatz war.
So wurde über mehrere Wochen geplant und getüftelt, gesägt, geschraubt, geschweißt und
abschließend in Maigrün lackiert, was jetzt zu einem multifunktionalen, mobilen Wahlstand
geworden ist. Ein echtes Upcycling-Projekt.
„Es war ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt, was viel Spaß gemacht hat“ sagt Achim
Behrla, Kopf der Kolping Radbastler, in deren Werkstatt die Ideen zügig umgesetzt werden
konnten. Die Basis wurde dazu neu aufgebaut: Der 2015 mit einem Sohn aus Syrien vor dem
Krieg geflüchtete Naser Sabbagh (57), der seit 2018 mit Frau und Tochter in Emsdetten
wohnt und ehrenamtlich bei den Radbastlern dabei ist, hat bei den Metall- und
insbesondere Schweißarbeiten unterstützt.
„Naser hat eine alte Dreigang-Schaltung mit der Handbremse eines Kinderrades zu einer
Feststellbremse kombiniert – tolle Idee“ freut sich Sorge. Die Abdeckung aus einem alten
Rollladen-Büroschrank, die ausklappbare Tischfläche und der integrierte Sonnenschirmhalter
sind Details, die den kompakten Anhänger zu einem Hingucker schon beim Aufbau machen.
„Ein Autoanhänger kam für uns definitiv nicht in Frage“, so Sorge. Und bei den Einsätzen
unter dem Motto ‚GRÜN IST vor Ort‘ habe sich gezeigt, dass die Entscheidung mit Blick auf
Mobilität und Flexibilität genau richtig war.
„Wir Grüne wollen mit unserer Spende explizit das Projekt Emsrad.de fördern, durch das
Lastenräder in Emsdetten kostenlos für begrenzte Zeit zur Verfügung gestellt werden“ so
OV-Sprecherin Ines Brehe. „Wir hoffen, dass dadurch noch viel mehr Menschen Geschmack
daran finden, auch für den größeren Einkauf in unserer Stadt der kurzen Wege aufs Rad
umzusteigen, und dadurch immer mehr Autos stehen bleiben können!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein