Da war leider nichts zu holen – TVE verliert mit 23:25

0
135

Obwohl Trainer Sascha Bertow alles versuchte, Mannschaft und Taktik zwischenzeitlich um stellte, ohne den verletzungsbedingt fehlenden Mannschaftskapitän Freddy Stüber war in der Rittal Arena in Wetzlar beim Spiel gegen den TV Hüttenberg vor 400 Zuschauern für den TV Emsdetten nichts zu holen. Zum Schluß mit sieben Feldspielern, offener Manndeckung – der TVE musste sich geschlagen geben, die Hüttenberger haben damit den Klassenerhalt sicher geschafft.

Dabei war die Leistung kämpferisch OK, der Wille war schon da, in der Schlussphase gelang es fast noch einen 5-Tore-Rückstand zu egalisieren. Umso enttäuschter die Gesichter der Grün-Weißen nach Abpfiff.

In der aktuellen Tabellensituation wäre der TVE aufgrund der dem Wilhelmshavener HV abzuzuiehenden Punkte nicht abgestiegen. Allerdings muss der TVE in den beiden verbleibenden Spielen gegen Fürstenfeldbruck und in Schwartau unbedingt punkten, denn der direkte Tabellennachbar, die HSG Konstanz hat noch vier Spiele und damit die Möglichkeit sogar acht Punkte zu sammeln. Fünf Punkte würden dem Team vom Bodensee schon reichen um am Ende vor dem TV Emsdetten zu stehen, der bei dieser Konstellation allerdings beide Spiele gewinnen müsste. Jeder Punkt weniger für den TVE ist auch ein Punkt weniger, den die Konstanzer sich erkämpfen müssten. Das würde den sicheren Abstieg der Münsterländer in die Drittklassigkeit bedeuten.

Maurice Paske   konnte einen 7-Meter parieren
Konstantin Madert   mit 12 Paraden wieder sicherer Rückhalt
Sören Kress   2 Tore
Yannick Terhaer
Maximilian Nowatzki   2 Tore
Hubert Kornecki   1 Tor
Paul Kolk   4 Tore
Marcel Schliedermann
Johannes Wasielewski   1 Tor, 1 Zeitstrafe
Tomas Urban   7 Tore (davon 3 Siebenmeter)
Julian Damm   1 Tor
Dirk Holzner   2 Tore
Robin Jansen   1 Zeitstrafe, 1 Gelbe Karte
Sven Weßeling   2 Tore (davon 1 Siebenmeter)
Jan Mojzis   1 Tor, 2 Zeitstrafen, 1 Gelbe Karte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein