Corona zwingt Westumer zur Absage

0
223

Die aktuelle Corona-Lage lässt es nicht mehr zu: Die Westumer Schützengesellschaft sagt die schon traditionelle Silvesterparty ab. – So deren 1. Vorsitzender Maik Bothe in einer Pressemeldung gegenüber AllesDetten.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten können am 09. Januar 2022 zwischen 10:30 Uhr und 12 Uhr im Vereinsheim zurückgegeben werden. Der gezahlten Eintrittsgelder werden erstattet.

Falls dieser Termin nicht wahrgenommen werden kann, wird empfohlen, nach dem 9.1.21 einen Termin mit dem 1. Kassierer Daniel Albers abzustimmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.