Containerbrand bei Lohmann

0
1061

Um kurz nach 13 Uhr bemerkte am heutigen Sonntag ein Radfahrer starke Rauchentwicklung auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Lohmann an der Gutenbergstraße und benachrichtigte daraufhin umgehend die Feuerwehr, die sofort mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften ausrückte. Auf dem Gelände angekommen, konnte der schon in Flammen stehende Container abgelöscht werden. Inhalt des Containers war geschreddertes Abfallmaterial, möglicherweise von alten Kühlschränken, – so teilte Wehr- und Einsatzleiter Willi Kemper uns vor Ort mit.

In einem zweiten Container, der weitab vom zunächst brennenden stand, wurde glimmender, ebenfalls geschredderter Abfall gefunden. Auch hier wurde unverzüglich der Löschvorgang eingeleitet.

Personen sind nach derzeitigem Stand nicht zu Schaden gekommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein