Chojnice gratuliert dem künftigen Bürgermeister von Emsdetten

0
310

Hier die deutsche Übersetzung aus dem polnischen:

Am Sonntag (27.09.) wurde in der deutschen Stadt Emsdetten ein neuer Bürgermeister gewählt. – In der ersten Runde gab es fünf Kandidaten, vier Maenner von CDU, SPD, UWE – Emsdettener Freie Waehler, GRUENE und eine Dame von DIE LINKE. Oliver Kellner wird sein Amt am 1. November dieses Jahres antreten. Er wurde 1968 geboren. Er ist 52 Jahre alt. Er ist aufgewachsen und mit Emsdetten verbunden. Er war beruflich im Versicherungsgeschäft tätig. Seit 2013 betreibt er seine eigene Versicherungsagentur. Seit 2004 ist er Mitglied der Grünen Partei“, sagt Arseniusz Finster.

Oliver Keller gewann in der zweiten Runde mit seinem Rivalen Dr. Thomas Kock von der SPD mit 13,98% Vorsprung. Er bekam 56,99% der Wählerstimmen. Die Wahlbeteiligung in Emsdetten lag bei 53,55 %. – Man kann sagen, dass Emsdetten den ersten „grünen“ Bürgermeister hat. Herr Georg Moenikes hat seine Wünsche an den neuen Bürgermeister geäußert, und ich werde auch die entsprechenden Glückwünsche übermitteln – kündigte der Bürgermeister von Chojnice an. Auch im Hinblick auf die in 2021 20 (Anm.: muss 25 heißen) Jahre bestehende Städtepartnerschaft soll schon bald ein gegenseitiger Besuch stattfinden, um sich auszutauschen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein