Bürgermeister Oliver Kellner gratulierte einer Mitarbeiterin und zwei Mitarbeitern der Stadtverwaltung zu ihren Dienstjubiläen

0
309
BM Oliver Kellner mit der Jubilarin und den Jubilaren Heinz Woltering, Thomas Göcke und Brigitte Meiners (Foto: Stadt Emsdetten)

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf Hof Deitmar am Montag, 25. Oktober 2021, gratulierte Bürgermeister Oliver Kellner Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zu ihren Dienstjubiläen. Oliver Kellner sprach den Jubilaren Thomas Göcke, Brigitte Meiners und Heinz Woltering im Beisein von Kolleginnen und Kollegen Dank und Anerkennung für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst aus.

25-jähriges Dienstjubiläum

  • Heinz Woltering

hat im Jahr 1997 seine Tätigkeit als Bautechniker bei der Stadt Emsdetten begonnen. Auch noch heute kümmert er sich um die Bauunterhaltung von städtischen Gebäuden. Zu seinem Gebäudeportfolio gehören die derzeit sechs Grund- und vier weiterführenden Schulen in Emsdetten. Damit die Klassenräume für Emsdettener Schülerinnen und Schüler gut ausgerüstet sind, kümmerte sich Heinz Woltering beispielsweise um eine hochmoderne räumliche Ausstattung für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Marienschule gestaltete er im Rahmen eines Projekts den Schulhof neu. Zu seinen aktuellen Aufgaben gehört die bauliche Herrichtung des Gebäudes der Paul-Gerhard-Schule, damit dieses zukünftig genutzt werden kann. Heinz Woltering übernimmt daher mit viel Erfahrung die Unterhaltung und bauliche Projekte der Emsdettener Schullandschaft.

40-jährige Dienstjubiläen

  • Thomas Göcke

hat im Jahr 1983 seine Ausbildung zum Verwaltungswirt bei der Stadt Emsdetten erfolgreich absolviert. Im Anschluss an die Ausbildung schloss Thomas Göcke den Diplom Verwaltungswirt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster mit Erfolg ab. Der Abschluss einer Modularen Qualifizierung im Jahr 2019 ermöglichte ihm den Aufstieg in den höheren Verwaltungsdienst. Thomas Göcke war in verschiedenen Bereichen der Emsdettener Stadtverwaltung tätig, bevor er im Jahr 2002 zum Teamleiter für den Bereich Personal bestellt worden ist. Im Jahr 2008 übernahm er zusätzliche Führungsverantwortung für den Bereich Organisation. Nach langjähriger Erfahrung als Führungskraft hat Thomas Göcke im Jahr 2020 die Leitung des Fachdienstes „Organisation, Personal und IT“ übernommen. So ist Thomas Göcke beispielsweise entscheidend an der gesamtstädtischen strategischen Organisationsentwicklung und personellen Ausrichtung der Stadtverwaltung beteiligt. Er initiiert und begleitet grundsätzliche Weiterentwicklungsprozesse und hat damit den Schwerpunkt Digitalisierung in den letzten Jahren maßgeblich vorangetrieben.

  • Brigitte Meiners

ist nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau im Jahr 1980 als Angestellte im Verwaltungsbürodienst für das Vorzimmer des Stadtdirektors bei der Stadt Emsdetten eingestellt worden. Seit dem Jahr 1996 ist sie als Schulsekretärin für die Wilhelmschule und die Schule Hollingen tätig. Seit 25 Jahren begleitet Frau Meiners nunmehr den Schulalltag an beiden Schulen und kümmert sich um die kleinen und großen Sorgen der Schülerinnen und Schüler. Zudem unterstützt sie die Schulleitungen und die Lehrerkollegien bei der Schulorganisation und trägt damit entscheidend zu einem strukturierten Schulalltag bei.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein