Bürgerbusverein mit neuem Vorstand

0
285
Dr.Tobias Lehberg, BM Saerbeck; Bernd Schweighöfer, Saerbeck, Beisitzer; Josef Walterskötter, Emsdetten, Geschäftsführer; Günther Sievers, Emsdetten, Schriftführer; Willy Sellin, Emsdetten, Vorsitzender; Heinz Klostermann, Saerbeck, stellv.Fahrdienstleiter; Joachim Peters, Saerbeck, stellv. Vorsitzender; Dagmar Linke, Emsdetten, Beisitzerin; Andrea Wedi, Emsdetten, Beisitzerin; Hartmut Brüna, Emsdetten, Fahrdienstleiter; Peter Dütsch, Saerbeck, Beisitzer; Christoph Kompalik, Emsdetten, Beisitzer; Oliver Kellner, BM Emsdetten; Jürgen Seifert, Greven, Beisitzer. (Foto: privat)

Unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung fand jetzt die Mitgliederversammlung des Bürgerbusvereins Emsdetten Saerbeck in Hövels Festhalle in Saerbeck statt. Nachdem der ehemalige Vorsitzende Karl-Heinz Weßling und Bärbel Weßling als Geschäftsführerin zurückgetreten sind, musste ein neuer Vorstand her. Willy Sellin, Gründungsmitglied und langjähriger Fahrdienstleiter wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zum neuen Geschäftsführer wählten die ca. 70 anwesenden Mitglieder, Josef Walterskötter. Weiterhin neu im Vorstand sind die Beisitzerin Andrea Wedi und die Beisitzer Albert Pauck und Jürgen Seifert. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren bisherigen Ämtern bestätigt.

Die Bürgermeister Oliver Kellner, Emsdetten und Dr. Thobias Lehberg, Saerbeck bedankten sich bei den Fahrerinnen und Fahrern des Vereins über ihr erfolgreiches Engagement. Der Verein hat seit seinem Bestehen über 16.400 Fahreinsätze durchgeführt. Mehr als 60.000 Stunden waren die beiden Bürgerbusse im Einsatz und transportierten bis jetzt 179.500 Fahrgäste.

Zum Abschluss der Veranstaltung wünschte der neue Vorsitzende, dass zukünftig, nach der Pandemie und der damit erzwungenen Corona-Zwangspause, die Fahrgastzahlen wieder das Niveau von 2019 erreichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein