Birnbaum in Hembergen wird abgeerntet

2
285

Heruntergefallene Früchte sorgen für Ärger in Hembergen. Ein großer Birnbaum an der Dorfstraße verliert derzeit nach und nach seine reifen Früchte. Diese fallen auf den Gehweg, auf die Fahrbahn wie auch auf das Gelände des benachbarten Kindergartens. Die Birnen stellen Stolperfallen dar und locken außerdem viele Wespen an, was insbesondere auf dem Kindergartengelände ein Problem darstellt. Um hier Abhilfe zu schaffen und die reifen Birnen gleichzeitig einem guten Zweck zukommen zu lassen, werden Mitarbeiter des Baubetriebshofs der Stadt Emsdetten den Birnbaum in den nächsten Tagen abernten und die Früchte zur Emsdettener Tafel bringen.

2 Kommentare

  1. Ich muss vor ab erst einmal ein großes Lob an dieser Stelle aussprechen. Ich verfolge Ihre Seite sehr gerne um aktuelle News in Detten mit zu bekommen und das ganz ohne jegliches Abo! Vielen Dank.
    Eine Sache fällt mir jedoch immer wieder erschreckend auf: Die Bilder passen inhaltlich oftmals überhaupt nicht zu den Artikeln. In diesem Fall wäre ein schön herbstlicher Obstbaum, der sich sicherlich im Internet einfach finden ließe, deutlich angebrachter als eine junge Dame die Ihre Brille scheinbar, aus mir unerklärlichen Gründen, äußerst schmackhaft zu empfinden mag 😉

    • Hallo, zunächst mal Danke für das Lob – freut uns immer wieder, das zu hören und die stetig steigende Leserzahlen zeige, dass wir soviel nicht verkehrt machen. Bei dieser Meldung handelt es sich um eine Pressemeldung aus dem Rathaus. Für derartige Meldungen benutzen wir sogenannte Symbolfotos (in diesem Fall mit dem Stadtwappen) – Seien Sie versichert, dass, sobald wir Herbst haben, wir auch herbstliche Motive einfließen lassen. Im Moment können wir ja noch den auslaufenden Sommer genießen. Ihr Hinweis mit Fotos aus dem Netz kann mitunter ganz schön teuer werden. Auch Fotos unterliegen dem Urheberschutz und die Veröffentlichungsrechte müssen gekauft werden. Wir werden uns Ihren Kommentar dennoch zu Herzen nehmen, – sind immer dankbar für derartige Hinweise. – und unterschätzen Sie nicht die vielfältigen Eigenschaften einer Brille 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein