Beteiligungsworkshop zum Stadtteilhaus Reckenfeld

1
140

Welche Ideen und Wünsche haben die Reckenfelder und Reckenfelderinnen für ihr geplantes Stadtteilhaus in der ehemaligen Hauptschule? Welche Angebote soll es dort geben und für wen? Um diese Fragen geht es bei einem Beteiligungsworkshop am 11. November.

Die Stadt Greven lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Reckenfeld und Greven an diesem Tag ab 16:30 Uhr ins H4-Begegnungszentrum Hansaviertel, Bismarckstraße 36 ein. Im Rahmen des Workshops werden unter anderem die Ergebnisse einer mehrwöchigen Online-Umfrage präsentiert, in der mehr als 270 Personen ihre Vorstellungen zum Stadtteilhaus formuliert haben. Die bunten und vielfältigen Antworten aus der Online-Befragung sollen Grundlage sein für die (Weiter-)Arbeit im Workshop. Mit den Ergebnissen aus Umfrage und Workshop soll dann ein Nutzungskonzept für das zukünftige Stadtteilhaus Reckenfeld erstellt werden. Um die Veranstaltung am 11. November besser planen zu können, bittet die Stadt um vorherige Anmeldung. Das Anmeldeformular findet sich auf der städtischen Homepage www.greven.net. Bei Fragen hilft Christa Kriete von der Stadt Greven weiter, Tel. 02571 920-258 oder E-Mail an christa.kriete@stadt-greven.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein