Bestsellerautorin Gisa Pauly liest in der Emsdettener Stadtbibliothek

0
320
(Foto: Eike Brünen)

Am Donnerstag, 10. März 2022, um 19.00 Uhr liest die SPIEGEL-Bestseller-Autorin Gisa Pauly aus dem ersten Teil Ihrer neuen Sylt-Saga in der Stadtbibliothek Emsdetten.

(Foto: Veranstalter)

In dem Werk „Fräulein Wunder“ geht es um die sechzehnjährige Brit, die es nicht erwarten kann, das kleine Kaff Riekenbüren endlich hinter sich zu lassen und die große weite Welt zu erkunden. Erster Stopp: Sylt! Dort verliebt sie sich Hals über Kopf in den Hotelpagen Arne – und verbringt sogar eine Nacht mit ihm. Dass diese Nacht nicht folgenlos bleibt, erfährt Brit erst, als sie zurück in Riekenbüren ist. Die Eltern wollen sie zur Adoption zwingen, Arne hingegen verspricht, Brit zu heiraten und das Kind gemeinsam großzuziehen. Doch dann verschwindet er spurlos. Brit kehrt zurück auf die Insel, auf der die Luft nach Freiheit riecht und das Meer nach Neuanfang klingt – und begibt sich auf die Suche nach dem Vater ihrer Tochter und der Liebe ihres Lebens.

Die Lesung ist als 2G-Veranstaltung geplant – bitte ggf. Änderungen auf der Homepage der Stadtbibliothek beachten. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Karten gibt es ab Mittwoch, 05. Januar 2022, nur im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Emsdetten und bei Buch & Kunst.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein