„Bares für Rares“ könnte hier gleich mehrere Sendungen füllen….

0
1199

Update  Am Samstag, 06.06.2020 besteht ab 13 Uhr nochmal die Gelegenheit

Für Horst Lichter wäre das „ein Träumchen“. Tatsächlich aber ist es Realität, was Helmut Czekalla am Samstag, 30.05. von 10 bis 18 Uhr an der Bahnhofstraße 29 in Reckenfeld auf einem privaten Flohmarkt anbietet: Czekalla räumt gleich eine ganze Halle aus, Liebhaberstücke, die er im Laufe seines Lebens während seiner vielen Auslandsaufenthalte angesammelt hat. Raritäten, teilweise sogar Unikate – und alle mit einem ganz eigenen Flair und eigener Geschichte. Diese Geschichten zu erzählen würde sicherlich den Rahmen sprengen, aber häufig reicht es ja auch schon, nur zu wissen, dass der jeweilige Gegenstand eine Vergangenheit hat oder haben könnte.

Horst Lichter hätte seine Freude an den Fundstücken

„Marilyn Monroe hat sich in einem Film mal auf einem baugleichen Kussmund geräkelt.“ Dass es jetzt tatsächlich dieser war, ist unwahrscheinlich, aber doch ein netter Gedanke.
Das alte Klavier könnte vorstellbar in der Gründerzeit in den Vereinigten Staaten in einem Saloon gestanden haben, und selbst bei der rüdesten Schlägerei tapfer weiter beklimpert worden sein.
Die „Persil-Säule“ hat sicherlich nie in Berlin am Ku-Damm gestanden, ist aber als Hingucker in Garten oder Partykeller prädestiniert.
Geldspielautomaten, Juke-Box, Freiheitsstatue aber auch noch original verpackte Boxspringbetten oder Massageliegen. Wer hier am Samstag etwas sucht, der dürfte definitiv auch etwas finden.

Wichtig: auf das Gelände (im Innenhof) dürfen immer nur zehn Personen gleichzeitig unter Wahrung der Sicherheitsabstände gelassen werden. Möglicherweise wird es also vorm Haus an der Straße zu Wartezeiten kommen. Es wird auch hier gebeten, solange im Auto zu bleiben, bzw. zwingend auch die Mindestabstände unbedingt einzuhalten. Um ggfs. Infektionsketten nachvollziehen zu können, wird eine Liste geführt, welche Personen zu welchem Zeitpunkt auf dem Gelände waren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein