Bäckerei Voss im neuen E-Center

0
2998
(Fotos: Eike Brünen)

Gleichzeitig mit der Neueröffnung des EDEKA Centers an der Elbersstraße eröffnet die Bäckerei & Conditorei Voss ihren neuen Verkaufsstandort. Im Vorkassenbereich des Marktes dürfte der Duft von frisch gebackenem Brot schon von weitem wahrnehmbar sein.

Über einen langen Planungszeitraum wurde das Konzept in Zusammenarbeit mit der Konzeptwerkstatt Merge entwickelt. „Zielsetzung war es, eine Art Backstube zu konzipieren, die vor allem die Idee des HAndwerks und der Frische transportier“, so Jan Lienkamp, Geschäftsführer des Bäckereibetriebs aus Ochtrup. Wichtige Standortfaktoren für Voss waren dabei die frequenzstarke Lage, der zentrale Standort und optimale Parkplatzbedingungen.

Voss produziert seit 1898 in vierter Generation traditionelle und hochwertige Backwaren. Am Produktionsstandort in Ochtrup wird heute noch nach handwerklicher Tradition gearbeitet und bei der Verarbeitung und Herstellung der Backwaren auf herkömmliche Rezepturen und qualitativ hochwertige Rohstoffe geachtet. In der „gläsernen“ Backstube in Ochtrup kann man dies täglich hautnah verfolgen.

Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen gut 240 Mitarbeiter die sowohl in der Produktion als auch in den 222 umliegenden Filialen für die Bäckerei tätig sind. Dabei wird darauf geachtet, Standorte zu entwickeln, die eine gute und schnelle Erreichbarkeit garantieren, um den Frischeprozess von der Herstellung bis zur Auslieferung nicht zu gefährden.

Das neueste Projekt in Emsdetten bietet dem Kunden neben dem klassischen Backwarenverkauf auch ein Café mit etwa 30 Innenplätzen sowie einem Außenplatzbereich. Das Sortiment wird das komplette gastronomische Konzept eines modernen Bäckereibetriebes umfassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein