Aus der Polizeimappe – Nachtrag zu „Gullydeckel…“

0
508
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Nordwalde: Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

Am Freitag (05.07.2024) kam es gegen 16.00 Uhr an der Patres-Cohausz-Straße im Einmündungsbereich Barkhof zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 86-jährige Pedelec-Fahrerin aus Nordwalde befuhr die Patres-Cohausz-Straße. In Höhe der Einmündung Barkhof nahm ihr ein unbekanntes Fahrzeug die Vorfahrt. Die Nordwalderin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kam zu Fall. Durch den Sturz verletzte sie sich leicht. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen PKW geben können.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven unter der Telefon-Nummer 02571/928-4455.

Saerbeck: Nachtrag zur Meldung „Gullydeckel…“

Zusätzlich zu den bereits berichteten Beschädigungen (wir berichteten H I E R) sind weitere Sachbeschädigungen zur Anzeige gebracht worden. Auf der Ibbenbürener Straße in Höhe der Hausnummer 51 wurde ein Stromverteilerkasten beschädigt. Auf der Hahnstraße in Höhe der Hausnummer 4 wurde ein Holzzaun, der als Abgrenzung zwischen Radweg und Fahrbahn dient, beschädigt. Auch in diesen beiden Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Angaben machen kann, wendet sich bitte auch in diesen Fällen an die Polizeiwache in Emsdetten unter 02572/9306-4415.

Kommentieren Sie den Artikel

Die Kommentare werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht! Wir bitten Sie, bei Ihren Kommentaren sachlich zu bleiben und sich einer angemessenen Formulierung zu bedienen.

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden diese schnellst möglich bearbeiten.