Aus der Polizeimappe I

0
188
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Steinfurt: Polizei sucht geschädigten Radfahrer

Am Sonntag (07.11.2021), gegen 16.20 Uhr, informierte ein Zeuge die Polizei über eine Nötigung im Straßenverkehr, die er im Beisein seiner Familie erlebt hatte. Der Zeugenaussage zufolge war gegen 10.55 Uhr im Bereich Sellen 86 ein schwarzer BMW mit aus seiner Sicht überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Bei dieser Örtlichkeit handelt es sich um einen landwirtschaftlichen Weg, der von Steinfurt nach Wettringen führt. Die Familie ging zusammen auf dem landwirtschaftlichen Weg am rechten Fahrbahnrand in Richtung Wettringen. In Höhe der Hausnummer 86 hörten sie plötzlich den sich nähernden BMW. Der Zeuge signalisierte dem Autofahrer mit der Hand, die Geschwindigkeit zu reduzieren. Dieser hielt an, fuhr den Zeugen und die Familie verbal an und setzte dann, wie der Zeuge gegenüber der Polizei aussagte, seine Fahrt mit Vollgas fort. Der Zeuge konnte das Kennzeichen ablesen und eine Personenbeschreibung des Fahrers abgeben. In einiger Entfernung waren zwei weitere Fußgänger und ein Radfahrer unterwegs. Der Radfahrer musste nach Aussage des Zeugen dem BMW auf dem Grünstreifen ausweichen, um einer gefährlichen Situation zu entgehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nun den Radfahrer und weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551 15-4115

Greven: Unfallflucht

Am Montag (08.11.2021) ereignete sich auf dem Parkplatz eines Discounters an der Kardinal-von-Galen-Straße 4 in Greven ein Verkehrsunfall. Ein zwischen 11:00 Uhr und 11:35 Uhr auf dem Parkplatz des Marktes geparkter PKW wurde an der hinteren Stoßstange beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 250 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen PKW geben können. Besonders wird in diesem Zusammengang der Zeuge gesucht, der sich ein Kennzeichen notiert, den Vorgang einer Mitarbeiterin gemeldet, aber seine Kontaktdaten nicht hinterlassen hat. Hinweise erbittet die Polizei in Greven unter der Telefonnummer: 02571/928-4455.

Altenberge: Diebstahl aus PKW

Am Dienstag (09.11.2021) kam es zu einem Diebstahl aus einem Paketzustellerfahrzeug, welches auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes an der Alten Molkerei geparkt wurde. Zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr wurde dort das Fenster auf der Fahrerseite eingeschlagen. Der oder die unbekannten Täter griffen in das Fahrzeuginnere und entwendeten eine dort liegende Jacke, sowie einen Rucksack in dem sich mehrere Wertgegenstände befanden. Die Täter entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten. Hinweise nimmt die Polizei Emsdetten unter 02572/9306-4415 entgegen. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch mal: Lassen Sie keine Wertgegenstände in geparkten PKW liegen. Gerade offensichtlich im Wagen befindliche Smartphones, Portmonees oder andere Wertgegenstände gelangen so schnell ins Visier von Kriminellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein