Aus der Polizeimappe

0
257
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Ladbergen: Einbruch in Getränkemarkt

Am Donnerstagmorgen (28.10.) ist die Polizei zu einem Einsatz auf der Kattenvenner Straße gerufen worden. Dort war die Eingangstür eines Getränkemarkts beschädigt. Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, Unbekannte hatten die Tür beschädigt und sind so in den Getränkemarkt gelangt. Aus dem Markt entwendeten die Täter eine geringe Menge Münzgeld und einen Karton mit Mini-Salamis. Die Täter sind in der Zeit zwischen Mittwochabend (27.10.), 18.15 Uhr und Donnerstag (28.10.), 08.45 Uhr in den Getränkemarkt eingestiegen. Hinweise auf die Unbekannten gibt es keine. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Lengerich, Telefon 05481/9337-4515.

Anzeige

Nordwalde: LKW landet im Graben – L592 für mehrere Stunden gesperrt

Am Donnerstag (28.10.) hat es gegen 11.10 Uhr in der Bauerschaft Suttorf einen Verkehrsunfall gegeben, der eine längere Straßensperrung nach sich zog. Ein 56-jähriger Emsdettener fuhr mit einem beladenen Container-Lkw auf der L592 von Nordwalde in Fahrtrichtung Emsdetten. In einer S-Kurve kam der Lkw aus bislang noch unbekannten Gründen auf den Grünstreifen, stieß anschließend an eine Grundstücksmauer und fuhr in den angrenzenden Graben. Dabei kippte der Lkw auf die Seite und Betonteile der Ladung wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Des Weiteren lief Diesel aus dem Fahrzeug in den Graben. Der Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde der Emsdettener von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die L592 war für die Zeit der Unfallaufnahme, der anschließenden Reinigung sowie der Bergung des Lkw bis gegen 20.00 Uhr gesperrt. Die weiteren Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang dauern an.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein