Aus der Polizeimappe

0
244
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Borghorst: Versuchter Einbruch in Goldschmiede

In der Nacht von Donnerstag (21.10.2021), 18.30 Uhr auf Freitag (22.10.2021), 08.45 Uhr haben unbekannte Täter versucht, in ein Geschäft in der Borghorster Innenstadt einzubrechen. Die Unbekannten haben versucht, das Schaufenster der Goldschmiede einzuschlagen. Dies misslang ihnen jedoch. Am Schaufenster entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551-15-4115.

Burgsteinfurt: PKW von Zeitungszustellerin gestohlen

Am Montagmorgen (25.10.) hat ein Unbekannter an der Seminarstraße einen grauen VW Polo entwendet. Eine Zeitungszustellerin war in Höhe der Hausnummer 19 aus ihrem VW gestiegen, um eine Zeitung in einen Briefkasten zu stecken. Sie hatte die Fahrertür geschlossen, der Motor lief jedoch noch. Als sie die Zeitung eingeworfen hatte, hörte die Frau plötzlich lautes Reifenquietschen. Sie sah noch wie jemand mit ihrem VW Polo davon fuhr. Kurz darauf hat ein Zeuge das Fahrzeug auf dem Europaring gesehen, wie es in Richtung Steinfurt-Borghorst fuhr. Das Fahrzeug hat das amtliche Kennzeichen ST HP 290. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer das Fahrzeug gesehen hat oder weiß, wo es sich befindet, meldet sich bitte bei der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Ibbenbüren: Brand eines Gartenhauses

Am Freitagnachmittag (22.10.2021) wurde gegen 17.15 Uhr die Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Alstedder Esch durch Nachbarn auf den Brand ihres Gartenhauses aufmerksam gemacht. Das Feuer konnte ohne den Einsatz der Feuerwehr, gemeinsam mit den Nachbarn, gelöscht werden. Durch den Brand wurden das Gartenhaus und Gegenstände, die im Gartenhaus gelagert wurden, beschädigt. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/591-4315.

Hörstel: Einbruch in Doppelhaushälfte

Am Samstag (23.10.2021) sind unbekannte Täter zwischen 0.00 Uhr und 06.30 Uhr in eine Doppelhaushälfte an der Drosselstraße in Riesenbeck eingebrochen. Die Täter verschafften sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in die Wohnräume. Von dort entwendeten sie den Autoschlüssel eines neueren weißen VW Tiguan. Anschließend fuhren die Einbrecher mit dem Wagen davon. Das Kennzeichen des Fahrzeugs lautet ST-MT612. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer Hinweise auf das Fahrzeug geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentare ohne Hinweis auf den Verfasser (vollständiger Klarname) oder gar mit vorsätzlich falscher E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht!

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein