Aus der Polizeimappe

0
188
(Foto: unsplash - M.Scheffler)

Wohnungsbrand in Wettringen

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Hügel ist am Montagnachmittag (04.10.21) gegen 16.15 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache für den Brand ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand, zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Bewohner im Haus. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand im ersten Obergeschoss zügig unter Kontrolle. Dennoch entstand ein erheblicher Gebäudeschaden. Die Schadenssumme wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Zuwege zum Einsatzort mussten während des Einsatzes komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Brandfall aufgenommen.

Unfallflucht in Ochtrup

Am Freitag (01.10.) gegen 19:30 Uhr, beobachteten Zeugen, wie in Ochtrup ein weißer Lieferwagen Citroen Jumper die Laurenzstraße aus Richtung Langenhorst kommend in Richtung DOC fuhr. Unmittelbar vor dem Kreisverkehr, in Höhe der Hausnummer 69, kollidierte der Lieferwagen mit einem dort am rechten Fahrbahnrand geparkten Lkw. Es entstand erheblicher Sachschaden von etwa 16500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler suchen weitere Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder die Angaben zu den Unfallbeteiligten machen können. Hinweise bitte an die Polizei Rheine unter Telefon 05971/9384215.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein